Die Spannung war groß, als die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 und 13 zu ihren schriftlichen (im Mai) und mündlichen (im Juni und Juli) externen Abschlussprüfungen in Düsseldorf (Klasse 10) und Oberhausen (Klasse 13) antraten.

Am Ende des Schuljahrs können wir stolz auf die Prüfungsergebnisse schauen.

Von den 14 Zehntklässlern haben 13 auf Anhieb den Mittleren Schulabschluss erreicht, eine Schülerin hat dazu nach den Sommerferien in einer Nachprüfung noch die Chance.

Die Abiturprüfung haben bis auf einen Schüler alle von der Schule angemeldeten 13er bestanden. Anna gelang es dabei, den „Schulrekord“ aus dem Jahr 2014 einzustellen und einen Notenschnitt von 1,6 zu erzielen.

Die Schüler der Privatschule Niederrhein erreichen seit Jahren hervorragende Leistungen bei den externen Abschlussprüfungen. Näheres dazu finden sie auf dieser Homepage unter Prüfungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.